Was machen wir morgen, Mama?

Diese Frage beantwortet die gleichnamige Reihe aus dem Hinstorff-Verlag. Die Erlebnisführer für Kinder und Eltern sind tolle Reisebegleiter. Sie werden nicht ohne Grund häufig mit den Feriengeschichten aus meinem Verlag zusammen gekauft: Beides ergänzt sich einfach perfekt. (Aufgrund der Verlinkung kennzeichne ich diesen Beitrag als unbezahlte Werbung – Bücher selbst gekauft oder Rezensionsexemplare.) Schon sechs…

Coole Comic-Romane

Wie bei den meisten Jungs ist auch bei meinen Kindern „Gregs Tagebuch“ überaus beliebt. Doch es gibt auch noch andere tolle Comic-Roman-Reihen. Heute verrät euch mein Großer, welche  er und sein kleiner Bruder für die Sommerferien besonders cool finden (unbezahlte Werbung): „Kings of Chaos – Zahm wie Schulhofhaie„* Abdi ist der unangefochtene ‚King of School‘…

Heute ein Buch – Bloggeraktion zum Welttag des Buches: Leni und das Eichhörnchen

Am Montag den 23. April feiern wir den Welttag des Buches. Aus diesem Grund haben sich elf Familien- und Kinderbuchblogger zur Aktion „Heute ein Buch“ zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen wir euch tolle Kinderbücher vorstellen und Lesespaß verschenken.  Ich hab mich für das Erstlesebuch „Leni und das Eichhörnchen“* entschieden. (Aufgrund der Verlinkungen kennzeichne ich diesen Artikel als…

Der Waldschrat: Symbolfigur für den Umweltschutz mit Kindern

Der Waldschrat ist zurück. Im neuen Kinderbuch „Tom und der Rat der Tiere“* muss er ein weiteres Mal dem Jungen Tom helfen – und den Wald und die Tiere beschützen. Das wollen auch viele Kinder. Doch wie geht das eigentlich, Umweltschutz mit Kindern? (Aufgrund der Verlinkungen kennzeichne ich diesen Artikel als unbezahlte Werbung.) Die Kinderbuch-Reihe…

„Malalas magischer Stift“: Kinder an die Macht

Malala Yousafzai, die jüngste Friedensnobelpreisträgerin aller Zeiten, erzählt ihre Geschichte in einem wunderschönen Kinderbuch*. Ein guter Anlass, darüber nachzudenken, was Kinder bewirken können – und wie wir sie dabei unterstützen. (Aufgrund der Verlinkungen kennzeichne ich diesen Artikel als unbezahlte Werbung/Rezensionsexemplar.) Malala ist ein kleines Mädchen mit großen Träumen. Ihr größter Wunsch ist ein magischer Stift,…

Zauberschöne Weihnachts-Bücher

Seit gestern sind bei uns Weihnachtsferien – und meine Jungs nehmen uns viel Zeit zum Backen, Spielen, Freunde treffen und natürlich (vor-)lesen. Hier vier unserer liebsten Weihnachtsbücher. (Aufgrund der Verlinkungen kennzeichne ich diesen Artikel als unbezahlte Werbung – Bücher selbst gekauft oder Rezensionsexemplare.) Antonella und ihr Weihnachtsmann* … war schon als Kind mein Lieblingsweihnachtsbuch – dicht…

Buchtipps: Geliebte Tierwelt

Bücher über Tiere sind bei meinen Jungs immer überaus beliebt. Heute möchte ich euch zwei Neuerscheinungen und eine wunderbare Kindersachbuch-Reihe vorstellen. (Aufgrund der Verlinkungen kennzeichne ich diesen Artikel als unbezahlte Werbung – Bücher selbst gekauft oder Rezensionsexemplare.) Bestsellerautorin schreibt Kinderbuch: „Der Wal und das Mädchen“ Auf dieses Buch war ich extrem neugierig, weil Tanja Kinkel eine…

Buchtipps: Fantastische Wesen in Wald und Wiese

Das bunte Treiben auf der Wiese ist für Kinder ziemlich spannend, wie der Erfolg von „Arthur und die Minimoys“ beweist. Auch ein Wald kann im Abendnebel ganz schön mystisch wirken. Und welche Wesen verbirgt eigentlich der See, an dessen Ufer es manchmal so geheimnisvoll raschelt? Wir haben vier ganz unterschiedliche Geschichten für verschiedene Altersgruppen getestet,…

Lesetipps: Die Wildnis vor der Haustür entdecken

Kann man diesen Pilz essen? Was sind das für Beeren? Von welchem Baum stammt dieses Blatt? Und was macht eigentlich der Fuchs, wenn es stürmt und regnet? Gerade der Herbstwald ist für Kinder faszinierend. Heute stelle ich euch drei Bücher vor, die Lust machen, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken. Sie laden ein, Insekten…

Kindheits-Paradies Garten

Das Paradies meiner Kindheit war unser Kleingarten. Ich erinnere mich an lange Sommer, die ich hier barfuß verbracht habe, an frisch ausgebuddelte Pellkartoffeln mit Quark und Mittagsschläfchen auf der Hollywoodschaukel. Das einzige Geräusch war das Summen der Hummeln. Es gab ein steinernes Wasserbecken zum Gießen und Plantschen. Daneben stand ein Apfelbaum, auf den ich in Windeseile…