Kinderbuch-Lesetipp: Mäc Mief

Ihr seid auf der Suche nach einem tollen Kinderbuch für Ferien auf dem Bauernhof? Dann kann ich euch die „Mäc Mief“-Reihe vom Südpol-Verlag ans Herz legen. Schon mit dem ersten Buch „Mäc Mief und die stinkbesonderen Unterhosen“ haben Schaf Miefie, Hütehund Bonnie und die Familie Olifant die Herzen meiner Kinder (und auch meins) erobert. Die Fortsetzungen „Mäc…

Geburtstag für Jungs: Drachenjäger im Wald

Alle Jahre wieder grübeln meine Jungs und ich, wie wir ihre Kindergeburtstage feiern. Der Große wünschte sich im vergangenen Jahr eine Drachenparty mit Übernachtung. Vielleicht ist das ja auch eine Idee für euch? Los ging die Party an einem Samstag um 17 Uhr mit einer Drachentorte (Fondant sei Dank) und dem Übergeben der Geschenke. Dann flatterte plötzlich…

Kinderbuch-Lesetipp: Tom und der Waldschrat

Ein toller Begleiter für den Urlaub in waldreichen Regionen wie Harz, Schwarzwald oder Thüringer Wald ist das Kinderbuch „Tom und der Waldschrat“. Der neunjährige Tom verirrt sich im Wald. Als es dunkel wird, steht plötzlich ein seltsames Männlein vor ihm: der Waldschrat. Der nimmt den frierenden und hungrigen Jungen kurzerhand in seine wundersame Höhle mit….

Geheimtipp für Familien: Saarland und Idar-Oberstein

Als Autorin regionaler Feriengeschichte bin ich mit meinem Mann und meinen Jungs viel unterwegs. Dabei gab es in der Vergangenheit so manches Reiseziel, das im Freundeskreis auf Verwunderung stieß. Oft haben wir genau in diesen Regionen die schönsten Ferientage verbracht. Besonders gern erinnere ich mich an die Recherchereise (andere Familien nennen das Urlaub) ins Saarland…

Carrocker-Heulsuse

Ich muss euch etwas gestehen: Ich singe. Im Auto. Laut und falsch und ziemlich lebhaft. Auf Menschen, die vor, hinter oder neben mir fahren, wirkt das vermutlich äußerst irritierend. Meine Kinder wären dagegen eher verwundert, wenn Mama nicht jeden Song auf ihrer Playlist oder im Radio mitsingen würde. Ich kann gefühlt alle englischsprachigen Texte im…