Zauberschule beim Kinder-Geburtstag

Kindergeburtstage empfinde ich immer als etwas anstrengend. Und in diesem Jahr  hätte  ich die Party beinahe allein schmeißen müssen, weil mein Mann auf Reisen war. Als ich daher bei einem Frühlingsfest meine Standnachbarin Antje vom Kindergeburtstagsservice „Mottolino“ kennenlernte, zögerte ich nicht lange, erstmals professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. So konnte ich mich ganz aufs…

Schöne Erstlesebücher für die Ferien

Für buchbegeisterte Eltern ist ein Erstleser eine große Freude – aber manchmal auch ganz schön anstrengend. Schließlich hört man sich über Monate hinweg die zunächst doch recht holperigen Leseversuche des Kindes an und muss laaange auf eine Seite blicken. Schön, wenn man dann ein spannendes Buch mit schönen Illustrationen vor sich hat. Folgende vier haben…

10 Tipps für eine gelungene Reha oder Kur

Nicht jede Mama freut sich über die Zusage für eine (Kinder-)Reha oder Mutter-Kind-Kur. Ich verrate euch heute, wie ihr dabei eine fantastische Zeit erlebt. Nach zwei Mutter-Kind-Kuren, einer Kinder-Reha und einer Reha nur für mich kann ich sagen, dass diese Angebote wunderbar sind, wenn man mit den richtigen Erwartungen hinfährt. Kurheime und Rehakliniken sind keine…

Outdoor-Kinder

Bewegung an der frischen Luft ist gut für Kinder – allerdings haben die meisten Kids heute regelrecht verlernt, draußen zu spielen. Einige Ideen, wie du dein Kind vom Bildschirm weglocken und für Bewegung in der Natur begeistern kannst, verrät dir heute Susanne Renelt von „Kindheit in Bewegung“. Kennst du das? Die Sonne scheint, es ist warm und…

Nordsee-Liebe: Das Wattenmeer und die Kids Watt Academy auf Butjadingen

Mit Kindern ändern sich viele Dinge – zum Beispiel die Wahl der Urlaubsziele. Früher konnte ich der Nordsee mit ihrem Matschepampe-Wattenmeer nicht viel abgewinnen. Kein ordentlicher Strand, das Meer immer weg – was soll das?! Heute liebe ich die Nordsee, weil meine Kinder dort so unglaublich glücklich sind. Die Natur steht im Mittelpunkt Die Schönheit…

Buchpreise: Warum Kinderbücher kosten, was sie kosten

Als Mutter kaufe ich gern und häufig Kinderbücher, und so manches mal denke ich dabei: Ganz schön teuer für so ein paar Seiten. Ich bin aber auch Autorin und Verlegerin, und daher weiß ich, dass die meisten Bücher unglaublich knapp kalkuliert sind. Je kleiner der Verlag, umso knapper. Die Millionäre unter den Autoren und Verlegern…

Die perfekte „Mama unterwegs-Tasche“…

… habe ich bei Kids Journey aus Potsdam gefunden und will sie euch heute kurz vorstellen. Aufmerksam geworden bin ich auf Kids Journey über das Mompreneurs-Netzwerk und dachte zunächst: Das ist bestimmt ein interessanter Kooperationspartner für meinen Kinderbuchverlag – schließlich geht es auch bei uns um Kinder auf Reisen. Sylt bei Kids Journey Schnell stellte…

Aufräumen und Ausmisten – Chaos ade

Ich stamme aus einer Familie von Jägern und Sammlern, bin heute mit einem Sammler verheiratet und meine Kinder sammeln alles, was man sich nur vorstellen kann. Wann immer ich etwas in den gelben Sack werfen will, tönt es: „Mama, da können wir noch was draus basteln.“ Da wird Aufräumen und Ausmisten zur Herausforderung. Von der…

Kinderbuch-Lesetipp: Mäc Mief

Ihr seid auf der Suche nach einem tollen Kinderbuch für Ferien auf dem Bauernhof? Dann kann ich euch die „Mäc Mief“-Reihe vom Südpol-Verlag ans Herz legen. Schon mit dem ersten Buch „Mäc Mief und die stinkbesonderen Unterhosen“ haben Schaf Miefie, Hütehund Bonnie und die Familie Olifant die Herzen meiner Kinder (und auch meins) erobert. Die Fortsetzungen „Mäc…

Geburtstag für Jungs: Drachenjäger im Wald

Alle Jahre wieder grübeln meine Jungs und ich, wie wir ihre Kindergeburtstage feiern. Der Große wünschte sich im vergangenen Jahr eine Drachenparty mit Übernachtung. Vielleicht ist das ja auch eine Idee für euch? Los ging die Party an einem Samstag um 17 Uhr mit einer Drachentorte (Fondant sei Dank) und dem Übergeben der Geschenke. Dann flatterte plötzlich…